Ayurveda-Massage

San­fte Mas­sagen, die die Seele stärken und den Kör­p­er entspannen!

Ayurve­da ist ein mehr als 5000 Jahre altes Wis­sen um ein gesun­des, langes Leben. Ein Leben­sprinzip. Um die Gesund­heit zu erhal­ten gehört gesunde Ernährung genau­so dazu wie belebende oder entspan­nende, reini­gende oder auslei­t­ende Massagen.

Massagen

Eine Gesichts­mas­sage ver­wöh­nt die Haut, weit­et die Nasen­neben­höhlen, lässt Schleim bess­er abfließen, berührt mehrere Merid­i­an-End­punk­te und reinigt dadurch vielfach.

Die Kopf­mas­sage belebt und entspan­nt gle­ichzeit­ig. Dadurch, dass Inder diese jeden Tag aus­führen behal­ten sie lange dicht­es und dun­kles Haar.

Auch eine ayurvedis­che Ernährungs­ber­atung gehört dazu, zum Beispiel für die Entgiftung.

 

Ayurve­da Anwen­dun­gen bieten Entgiftung mit Genuss und Entspan­nung

Team-Anbieter: